Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Insektenhotel selbst gebaut

Die heimischen Wildbienenarten tragen im Garten  zu einer reichen Obst- und Gemüseernte bei. Mit einem selbst gebastelten Insektenhotel und einer blühenden Umgebung lassen sich die Wildbienen auch bei Ihnen blicken.

Eine Nisthilfe für Wildbienen lässt sich fast überall anbringen: Im eigenen Garten, am Stadtbalkon, auf der Dachterrasse oder auf einer Fensterbank. Stellen oder hängen Sie ihre Nützlingsunterkunft an einem wettergeschützten und trockenen Standort auf. Sie sollte nicht direkt auf der Erde stehen, da vom Boden wegspritzendes Regenwasser die Brutröhren befeuchtet und schädigt. Im Idealfall liegt die Ausrichtung nach Südost mit eventueller Beschattung über die Mittagszeit.

Anleitung zum Selbstbau eines Insektenhotels

Mehr Informationen, wie Sie ein Insektenhotel gestalten bzw. befüllen können, finden Sie auf Wir leben nachhaltig.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen