Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Garten-Wollbiene

Beschreibung & Bestimmungsmerkmale

  • wissenschaftliche Bezeichnung Anthidium manicatum
  • Größe 10 bis 16 mm
  • Weibchen mit auffällig schwarz-gelber Zeichnung
  • ähnlich einer Wespe
  • dicht behaarte Vorder- und Hinterbeine
  • Vorliebe für Schmetterlingsblütler, Lippenblütler und Braunwurzgewächse
  • Wildbiene

Lebensraum & Lebensweise

  • leben gerne in Gärten, Parks und unterschiedlichen Trockenstandorten
  • Flugzeit Juni bis August
  • Nestbau in unterschiedlichen Hohlräumen

Vorkommen: noch häufig in allen Bundesländern vertreten

Besonderheit

Einige Arten kleiden die Nester mit Pflanzenhaaren aus (daher auch der Name „Wollbiene“) und imprägnieren sie mit Drüsensekreten verschiedener Pflanzen.