Logo Energie- und Umweltagentur NÖ

Garten-Wollbiene

Beschreibung & Bestimmungsmerkmale

  • wissenschaftliche Bezeichnung Anthidium manicatum
  • Größe 10 bis 16 mm
  • Weibchen mit auffällig schwarz-gelber Zeichnung
  • ähnlich einer Wespe
  • dicht behaarte Vorder- und Hinterbeine
  • Vorliebe für Schmetterlingsblütler, Lippenblütler und Braunwurzgewächse
  • Wildbiene

Lebensraum & Lebensweise

  • leben gerne in Gärten, Parks und unterschiedlichen Trockenstandorten
  • Flugzeit Juni bis August
  • Nestbau in unterschiedlichen Hohlräumen

Vorkommen: noch häufig in allen Bundesländern vertreten

Besonderheit

Einige Arten kleiden die Nester mit Pflanzenhaaren aus (daher auch der Name „Wollbiene“) und imprägnieren sie mit Drüsensekreten verschiedener Pflanzen.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen